Physiotherapie

Ausschnitte aus einer Behandlung 

Im Mittelpunkt meiner Behandlung steht die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit Ihres Körpers. Beides kann durch eine Erkrankung, eine angeborene Fehlentwicklung, aber auch durch alltägliche und dauerhafte Fehlbelastungen beeinträchtigt sein. Wir verfolgen gemeinsam das Ziel, die gestörte Beweglichkeit und Funktion zu verbessern oder wiederherzustellen.

 

Ich behandle :

  • akute oder chronische Schmerzen und Bewegungseinschränkungen aller Gelenke

  • Rückenschmerzen (Bandscheibenvorfall, Hexenschuss, Arthrose der  Wirbelgelenke etc.)

  • Beschwerden nach operativen Eingriffen (Meniskus OP, Hüfttep, etc.)

  • gynäkologische Beschwerden vor und nach Geburt oder nach Operationen

  • Schulter- und Nackenbeschwerden

  • akute Verletzungen (Knöchelverstauchung, Knieverletzung, Zerrung, Prellung, Bänderriss, etc.)

  • bei Schmerzen infolge von Über-, Fehlbelastungen (Patellaspitzensyndrom, Tennisellenbogen, Carpaltunnelsyndrom etc.)

  • neurologische Phänomene (Missempfindungen, Schwäche, Kopfschmerzen, Migräne, etc.)

  • Muskeldysfunktionen

  • Haltungsstörungen

 

Neben meiner physiotherapeutischen Ausbildung habe ich durch zahlreiche Fortbildungen fundierte Kenntnisse in klassischen und alternativen Heilmethoden erworben. Meine Zusatzqualifikationen sind unter anderem:

  • FOI (funktionelle Orthonomie und Integration)

  • CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion, Kiefergelenksbehandlungen)

  • Manuelle Therapie nach Maitland

  • Fasziendistorsionsmodell (FDM)

  • Craniosacrale Therapie

  • Viszerale Manipulation

  • Strain-and Counterstrain

  • Manuelle Lymphdrainage

  • Mulligan Therapie

  • Pilates

  • Physiotherapie bei Beckendysfunktion

  • Sektoraler Heilpraktiker 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
©elginvonschlippe